Donnerstag, 4. Oktober 2018

Baden vor 100 Jahren – auch in der Elbe

Zufällig stieß ich auf eine länger zurückliegende Ausgabe des Magdeburger Stadtmagazins Magdeburg kompakt, aus dem September 2015, mit dem Titel-Thema "Badekultur im Wandel der Zeiten"


Auf 9 Seiten geht es darin um historische Freibäder und Schwimmhallen der Elbestadt, aber auch um das Baden in der Elbe, das damals ganz selbstverständlich war. Sei es in Fluß-Badeanstalten oder einfach so, vom Ufer der Elbe aus. Eine Tradition, die wiederzubeleben längst überfällig ist.

Magdeburg ist die einzige Stadt, die das Baden in der Elbe verbietet – es wird Zeit, dass dieses Verbot aufgehoben wird. An das Thema sollte endlich mal der Stadtrat ran.

Online im Archiv von Magdeburg Kompakt nachzulesen (auf Seiten 10-18).

Keine Kommentare:

Kommentar posten