Sonntag, 3. August 2014

Konzert mit Atemlos aus Barby

Zur Konzerteröffnung spielte die Barbyer Blues-Band "Atemlos". Neben eigenen Kompositionen spielten Joachim Knopf und Rüdiger Krenzlin vor allem Blues von Diestelmann und Lieder von Gundermann, und dies in einer wunderbar klaren Interpretation, daß es Spaß machte zuzuhören.
Anfangs spielten die beiden noch bei strömendem Regen, so daß die Campveranstalter schon befürchteten, da traue sich doch keiner vor die Haustür. Aber dann ließ der Regen doch noch nach, zum Schluß kam sogar noch die Sonne hervor – und auch die Besucher kamen noch recht zahlreich zum Konzert. Schnell wurden noch ein paar Bänke herangetragen, Platz war für alle.

Nachtrag: hier ist der Bericht von Thomas Linßner in der Schönebecker Volksstimme über die Eröffnung des Elbe-Saale-Camp und das Konzert von "Atemlos" nachzulesen.

Das Konzert begann noch im Regen
Konzert vor schöner Elbkulisse
Joachim Knopf
Rüdiger Krenzlin

Keine Kommentare:

Kommentar posten